Aktuelles zum Corona Virus

Liebe Trainer*innen, Kursleiter*innen, Reisende und Interessierte der Akademie,

ab dem 18. Mai 2020 ist es soweit. Wir dürfen wieder mit unseren Aus-/Fort- und Weiterbildungen unter strengen Hygieneauflagen starten und beginnen direkt am 18. Mai 2020 mit unserem Aufbaumodul Kursleiter für Kinder und Jugendliche für bereits von uns ausgebildete Kursleiter für Waldbaden. Ab dann unterrichten wir wieder in Kleingruppen von maximal 12 Personen und sind überwiegend in der Natur unterwegs.

Aufgrund der aktuellen Situation haben wir bereits einige Ersatztermine sowohl für das Jahr 2020 als auch für das 2021 eingestellt. Sollte es dennoch zu situationsbedingten Absagen unsererseits kommen, geben wir Ihnen die Möglichkeit, kostenfrei auf einen anderen Termin umzubuchen.

Auch unsere Reisen werden wir gegebenenfalls ohne Mehrkosten für Sie umbuchen.

Selbstverständlich durften auch wir unsere Hygienemaßnahmen und Verhaltensempfehlungen anpassen und werden unsere Schutzmaßnahmen ohne Bedenken nach neuestem Stand durchführen.

Wie sehen diese Schutzmaßnahmen aus?

  • Alle Teilnehmer, welche vor Ort grippeähnliche Symptome aufweisen, wird die Teilnahme an unseren Veranstaltungen verweigert.
  • Wir bieten die Möglichkeit der kostenfreien Umbuchung, wenn Sie uns ein ärztliches Attest vorlegen. (Siehe hierzu auch unsere Termine 2021)
  • Unsere Hygienebedingungen werden vor Ort ausgelegt. Wir bitten um Einhaltung!
  • Wir werden in geschlossenen Räumen verstärkt durchlüften und mehrere Einheiten in die Natur verlegen.
  • Wir werden vermehrt die Hände waschen, hierfür werden wir extra Pausen ansetzen.
  • Während des Seminars/der Ausbildung wir auf Partnerübungen mit Anfassen/Berühren verzichtet.
  • Außerdem bitten wir um genügend Abstand zum Sitznachbar.

Wichtig ist, dass wir gemeinsam im Austausch bleiben. Lassen Sie uns wissen, wenn Sie sich unwohl fühlen. Scheuen Sie sich nicht, uns davon in Kenntnis zu setzten. Nur gemeinsam finden wir eine Lösung.

Nach aktuellem Stand wissen wir noch nicht, wann wir unsere Reisen ins benachbarter Ausland wieder bedenkenlos anbieten können. Selbstverständlich werden wir Euch darüber informieren, sobald wir neue Informationen haben.

Das gesamte Team der Deutschen Akademie für Waldbaden und Gesundheit hofft, dass wir alle gesund und gestärkt durch diese schwere Zeit kommen und wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.

Jasmin Schlimm-Thierjung mit Team
und Annette Bernjus