Mentale Gesundheit und Nachhaltigkeit stärken in Nicaragua

NEU – AB SOFORT BUCHBAR!

Infotheke

Details

 

Dauer 10-tägiges Retreat, davon 5 Tage Bildungsurlaub
Zielgruppe Teilnehmende mit hohen physischen und psychischen Belastungen im Beruf zur ganzheitlichen Verbesserung des eigenen Stressmanagement und zur Stärkung der Resilienz auf körperlicher, mentaler und psychischer Ebene.
Teilnehmer max. 14
Ort Nicaragua: Managua, Montivelli, Mombacho, Esteli, León
Preis 2.099,00 € im halben DZ inkl. HP (EZ-Zuschlag: 180,00 €). Zzgl. Flug: dieser muss selbst gebucht werden.
Unterkunft Verschiedene Hotels in Nicaragua
Anreise per Flugzeug Anreiseflughafen Managua, Nicaragua.
Leitung Dr. Kristin Köhler, Jasmin Schlimm-Thierjung, Peter Jochem Edrich

 

INHALTE & ZIEL

Um unser Leben trotz aller Widrigkeiten positiv zu gestalten und aus Krisen unbeschadet hervorzugehen, benötigen wir Resilienz, welche sich aus Widerstandskraft, Belastungsfähigkeit und Flexibilität zusammensetzt. Natur-Resilienz-Training nutzt die gesundheitsfördernde Atmosphäre der Natur. Die Teilnehmenden lernen mit speziellen Übungen, wie sie ihre Resilienz und Belastbarkeit verbessern können und wie sie das Erlernte im Rahmen ihrer eigenen beruflichen Tätigkeit weitergeben können.

Der inhaltliche Schwerpunkt dieses arbeitnehmerorientierten Seminars liegt im Bereich der beruflichen Weiterbildung. Ziel und Inhalt dieses Bildungsurlaubs ist es, ganzheitliche Strategien (auf körperlicher, mentaler und psychischer Ebene) für den Berufsalltag kennenzulernen und zu erarbeiten, die zu einem verbesserten Umgang mit Herausforderungen beitragen können und Fähigkeiten und Kompetenzen in puncto Stressbewältigung und Resilienz schulen. Neben Inhalten zu Stressmanagement und Resilienztraining geht es in dem Bildungsurlaub um das Erleben und Erfahren nachhaltiger naturnaher Wirtschaftskonzepte und die Auseinandersetzung mit dem eigenen und gesellschaftlichen Nachhaltigkeitsbild und -handeln.

Auch lernen wir die wissenschaftlichen Grundlagen des multimodalen Stressmanagements nach Gerd Kaluza kennen. Diese werden durch die Resilienzfaktoren nach Marcel Hunecke ergänzt, die gleichzeitig mentale Gesundheit sowie nachhaltiges und klimasensibles Verhalten fördern können. Zudem beschäftigen wir uns mit den wesentlichen studienbasierten Wirkmechanismen der Natur auf die mentale Gesundheit.

Im praktischen Teil lernen die Teilnehmenden begleitend in der Selbsterfahrung die Technik der Achtsamkeit in der Natur.

 

ZIELGRUPPE

Teilnehmende mit hohen physischen und psychischen Belastungen im Beruf zur ganzheitlichen Verbesserung des eigenen Stressmanagement und zur Stärkung der Resilienz auf körperlicher, mentaler und psychischer Ebene . (Für Teilnehmende aus gesundheitsfördernden, pädagogischen, therapeutischen, sozialen, medizinischen, beratenden Berufen und in leitenden Positionen auch zur Vermittlung, Anleitung, Reflexion und Weitergabe der Inhalte im Rahmen der beruflichen Tätigkeit empfohlen.)

 

REISEVERLAUF

Willkommen zu einer Reise, die all Ihre Sinne verzaubern wird! Tauchen Sie ein in die unberührte Schönheit Nicaraguas, einem Land voller lebendiger Farben und pulsierender Klänge.

 

  • Unsere Nicaragua-Reise beginnt in der Hauptstadt Managua, wo wir uns eine Nacht lang akklimatisieren, bevor wir uns auf den Weg machen, das wahre Herz dieses Landes zu entdecken.

 

  • Unser erster Halt ist das 160 Hektar große Naturreservat Montibelli, ein wahres Paradies für Naturliebhaber. Gemeinsam mit unserem sachkundigen lokalen Guide werden wir auf Entdeckungsreise gehen, durch tropischen Trockenwald und ins Bergvorland. Über 100 verschiedene Vogelarten und mehr als 55 verschiedene Schmetterlinge erwarten uns hier, ein Fest für die Sinne.

 

  • Weiter führt uns unsere Reise nach Granada, wo wir inmitten des Mombacho Reservats unsere Unterkunft beziehen. Hier erwartet uns einer der beeindruckendsten Nebelwälder Nicaraguas. Während unserer Wanderung werden wir nicht nur die verborgenen Geheimnisse dieses Waldes entdecken, sondern auch Brüllaffen und Faultiere in ihrem natürlichen Lebensraum sehen. Eine Kaffeefarm-Besichtigung steht ebenfalls auf dem Programm, wo wir Bio-Kaffee probieren und die Ruhe dieses versteckten Paradieses genießen.

 

  • Unser Abenteuer führt uns weiter nach Esteli, wo wir durch die malerischen Berge wandern und eine aufregende Pilztour unternehmen werden. Nach einem köstlichen Mittagessen mit unseren gesammelten Pilzen setzen wir unsere Reise fort nach León, einer Stadt mit reicher Geschichte und faszinierenden Sehenswürdigkeiten. Von einem Marktbummel bis hin zu einem abendlichen Tanz und einem Restaurantbesuch – León wird uns mit seiner kulturellen Vielfalt verzaubern.

 

  • Unser Höhepunkt erwartet uns auf der atemberaubenden Insel Juan Venado, wo wir die kühlen und schattigen Mangrovenwälder erkunden werden. Hier haben wir die einmalige Gelegenheit, eine Vielzahl von Wildtieren wie Schildkröten und Vögeln zu entdecken, während wir mit einem Boot den Fluss hinabfahren.

 

  • Zurück in Managua erwartet uns ein zauberhaftes Hotel mit einem fantastischen Ausblick, wo wir unsere Nicaragua-Reise mit einer Stadttour durch die pulsierende Hauptstadt Nicaraguas abschließen werden.

 

Diese Reise wird nicht nur Ihre Sinne beleben, sondern auch Ihr Herz berühren. Dieser Nicaragua-Urlaub beinhaltet 5 Tage Bildungsurlaub!

 

Erster Termin: 07.07. – 17.07.2025 – Buchung ab sofort verfügbar!

Termine

Juli 2025