Waldbaden im Winter mit Iglu-Übernachtung

Wichtiges im Überblick

Zielgruppe Kursleiter*innen Waldbaden – Achtsamkeit im Wald mit Fokus auf winterliche Bedingungen und die sich daraus ergebenden Möglichkeiten sowie alle Interessierte
Dauer 4 Tage
Teilnehmer max. 14
Preis 799,00 € inkl. Unterkunft im halben Doppelzimmer, Verpflegung und Rahmenprogramm, inkl. Iglu-Übernachtung auf der Zugspitze
Zzgl. Anreise. EZ Zuschlag 130 €
Die Kosten für das Seminar sind gemäß §4 Nr. 21a, bb UStG von der Umsatzsteuer befreit.
Fördermöglichkeiten   Eine Anrechnung von Bildungsprämien, Bildungsgutscheinen oder Bildungsurlaub und europ. Sozialfonds sind möglich. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail oder nehmen Sie telefonisch Kontakt zu uns auf.
Ihr Nutzen
ZWenn Sie bei uns schon Kursleiter*in für Waldbaden sind oder ein Zertifikat von Aus- & Fortbildungen anderer Institution können unter bestimmten Voraussetzungen und individueller Prüfung von uns anerkannt werden. Hierzu benötigen wir eine Kopie Ihrer Teilnahmebestätigung, des Zertifikates, oder der Urkunde mit entsprechenden Inhalten und Stundenumfang. Dann erhalten Sie ein Zusazuzertifikat Aufbau Winter- Alpin Waldbaden Sollten Sie Fragen haben, ob die Vorkenntnisse passen, rufen Sie uns an oder senden uns eine Mail.
Leitung Peter Jochen Edrich, jasmin Schlimm-Thierjung

Das Aufbaumodul im Detail

INHALTE
Die unberührte Natur und die einmalige Winterwelt mit all ihren Tücken faszinieren Sie? Sie haben Lust darauf Waldbaden im Winter kennenzulernen und angepasste Übungen an die kalte Jahreszeit zu erlenen? Dann kommen Sie mit uns in die Kalte Region Österreichs und zur Zugspitze! Auf dieser Tour erleben Sie ein Programm, bei dem Sie an Ihre Grenzen und darüber hinaus gehen dürfen. In der Sicherheit einer Gruppe und mit fachkundiger Führung werden Sie zum Abenteurer. Schnee und Eis, Natur pur und die Kälte angenehm im Iglu aushalten sind ein Teil unserer Reise.

Wir nehmen Sie mit, um den Winter mit allen Sinnen zu erleben. Sie erlernen spezielle Übungen in der Natur geeignet für kalte Tage und erkunden schneebedeckte Berge. Neben einer achtsamen Schneeschuhwanderung dem „Schneeschuhschlendern“ und Winterrituale mit wärmenden Übungen, beobachten Sie die Sterne am Abend am Lagerfeuer im Himmel, kommen dabei zur Ruhe und legen den Fokus auf sich selbst. Ein weiteres besonderes Erlebnis ist das Waldbaden bei Dunkelheit im Lichtermeer in jedem Fall. Ein weiteres Highlight ist die Übernachtung in einem Iglu-Dorf auf der Zugspitze mit Spa-Bereich und Käse-Fondue. Wintermärchen garantiert mit herrlichem Ausblick.

Die Ausrüstung – auch für die Übernachtung im Iglu – wird komplett gestellt.
Entsprechende Winter-/Skikleidung sowie Thermoschuhe werden empfohlen.

ABSCHLUSS
Zum Abschluss erhalten Sie ein Zertifikat, Skript mit Konzept, viele Übungen, Anleitungen, Materiallisten und Meditationen zum „Winterwaldbad“.

Termine

Jährlich Monatlich Liste / Listenansicht Rasterdarstellung
März 2022
Keine Veranstaltung gefunden

  • FÖRDERMÖGLICHKEITEN


    Uns ist sehr daran gelegen, jedem Menschen Bildung zugänglich zu machen. Deswegen bemühen wir uns, unseren Teilnehmern Bildungsfonds und andere Unterstützung zugänglich zu machen.

    Alle Dokumente zu Bildungsfreistellungen und Bildungsurlauben finden Sie hier im Download-Bereich. Bildungsförderung durch staatliche oder Landesmittel finden Sie ebenfalls dort.

  • Alle Infos
  • ZPP ZERTIFIZIERUNG

    Einige unserer Präventionskonzepte haben wir von der ZPP – Zentrale Prüftstelle Prävention – zertifizieren lassen. 

    Jedoch müssen Sie über eine Grundqualifikation nach § 20 SGB V verfügen und die jeweilige Zusatzqualifikation in den entsprechenden Verfahren haben.

  • Alle Infos