Ostsee-Seminarhaus Büttelkow

In ländlich ruhigem und küstennah gelegenem Landstrich finden Sie nach einer etwas außergewöhnlichen Anreise das Seminarhaus in Büttelkow – zwischen Rostock und Wismar – und zwischen den Ostseebädern Rerik und Kühlungsborn (von hier ist auch eine Abholung – die vorab mit dem Taxiunternehmen, das von uns organisiert wird – vom Bahnhof gegen 10,- € pro Strecke möglich) gelegen. Es geht über einen Betonweg kilometerlang durch Wiesen, Felder und Wälder. Immer wieder tauchen kleine Ortschaften auf und es macht Mühe, mit zwei Autos aneinander vorbei zu kommen. Immer wieder ein freundlich zuwinkender Einwohner, keine Hektik auf dem Weg zu unserem Herrenhaus, was uns bereits jetzt schon angenehm entschleunigen lässt.

Der Ostseestrand ist in nur wenigen Minuten erreichbar und ca. 7km entfernt von Büttelkow, mit dem Fahrrad schnell und gut erreichbar. Fahrräder können auf Vorbestellung ab 10 Euro pro Tag gerne gemietet werden.
Wir finden hier einen idealen Ort der Ruhe für Entspannung der für Ausbildungs- und Seminararbeiten sowie erfolgreiche Weiterbildungs-Veranstaltungen bestens ausgestattet und geeignet ist. Es stehen uns zwei große Seminarräume zur Verfügung, sowie bei Bedarf ein Atelier, das wir für verschiedene Inhalte nutzen werden. Ergänzend sind Arbeitsgruppen im wunderschön angelegten Garten des Herrengutes mit Wassergraben möglich. Alle Räume und Zimmer im Herrenhaus verfügen über kostenfreies W-LAN bei Bedarf.
Bewegteeinheiten, Natursequenzen und andere Gruppenarbeit finden jederzeit und zu jedem Wetter unter freiem Himmel statt. Der Gutspark mit dem Blätterrauschen alter Baumbestände lädt ein zu einzigartigen Erlebnissen. Ebenfalls die Wälder direkt vor der Tür ließen unsere Herzen höher schlagen. Nicht nur der Geisterwald begeistert. Auch die einzigartigen Waldhügel und Erhebungen, die wir in Mecklenburg-Vorpommern so nicht erwartet haben und nur „Kenner“ wissen, brachten uns doch etwas außer Atem. Ein idyllischer Geheimtipp um auch etwas in die alte Geschichte Deutschlands einzutauchen.

Übernachtungskapazitäten haben wir für bis zu 13 Personen in Einzelzimmern mit eigenem Bad und teilweise mit Küche und Wohnzimmer. Für uns hervorragend geeignet mit max. 12 Teilnehmern. Die liebevoll gestalteten Zimmer bieten einen geeigneten Rahmen für Erholung und Besinnung. Eine Kultur aus alten Zeiten, die uns in diesem Haus besonders überzeugte. Großzügigkeit und Weite aus dem Bau, der noch von einem Sohn des Commerzbank Gründers stammte, mit Antike und Stil der neuen Zeit kombiniert. Der Erhalt von Altem, um das Leben von damals noch ein wenig abbilden zu können, macht den besonderen Charme dieses Seminarhauses aus. Die Betreiber Antje Sachse und Andres Renner haben diese einzigartige Location zu dem gemacht, was sie heute ist und nach und nach zu einer besonderen Tagungsstätte ausgebaut. Sie kochen immer vegetarisch frisch, gesund und lecker, gern auch vegetarisch – wir genießen hier Halbpension mit leckeren antialkoholischen (Wein, Bier und andere Fruchtgetränke können gegen Entgelt gekauft werden) Getränke rund um die Uhr, sowie ein reichliches Lunchpaket am Mittag für unsere Touren. Angrenzend gibt es viele Künstlerpfade und geschichtsträchtige Wege zu erkunden.

Weitere Infos und Impressionen finden Sie unter: https://www.ostsee-seminarhaus.de/