DEUTSCHLAND GEHT WALDBADEN

Benefizaktion

21. Juni 2022 deutschlandweit

www.deutschland-geht-waldbaden.de

Waldbaden zur Sommersonnenwende.

Gemeinsam mit anderen Menschen in Deutschland, möchten wir ein Zeichen setzen. Ein Zeichen dafür, wie wichtig das Ökosystem Wald für den Menschen ist und wie schonend wir jetzt und zukünftig mit ihm umgehen sollten. Der Wald erfüllt viele wichtige Funktionen wie die Reinigung der Luft, er kühlt sie, er ist Wasserspeicher, er produziert Sauerstoff und er schenkt dem Menschen Erholung, Entspannung und Regeneration. Er ist eine kostbare Ressource zum Krafttanken und Abschalten.

Wahrscheinlich war noch nie so klar wie jetzt, dass wir unsere Wälder brauchen. Deswegen möchten wir, die Anbieter von Kursen im Wald, als ein Teil der Wald-Community, den längsten Tag des Jahres, nämlich die Sommersonnenwende, zu einem Tag des Waldbadens an den unterschiedlichsten Waldplätzen in Deutschland machen.
Wir möchten für den Erhalt der Wälder sorgen und spenden deshalb die Erlöse aus dieser Veranstaltung an die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Landesverband Rheinland-Pfalz.

Mehr zu Deutschland geht Waldbaden findest Du hier.

Du kannst ab einer Spende von € 25,00 dabei sein. Es wird bei der gemeinsamen Pause Fichtennadeltee und Kekse geben.

  • Treffpunkt: Haus der Nachhaltigkeit, Trippstadt oder Touristinformation St. Martin, Kellereistrasse 1
  • Dauer: ca. 3 Stunden
  • Lauflänge: ca. 2-4 km
  • Anspruch: mittel
  • Konstitution: gut zu Fuß und beweglich
  • Hunde trüben die Erfahrung von Frauchen und Herrchen und dürfen zuhause bleiben

Bitte bring ein Sitzkissen mit, trage gute Schuhe, Insektenschutz bei Bedarf, evtl. Regenkleidung.

Es liegen Gestattungsverträge mit den Waldbesitzern vor. Die Teilnehmer betreten den Wald auf eigene Verantwortung, die Veranstalterin übernimmt keine Gewähr. Wir behalte uns vor, die Veranstaltung bei Sturm, Blitz oder starkem Dauerregen kurzfristig zu verschieben.

trennstrich

Wir unterstützen die Aktion am Tag vor Ort:

Waldbaden zum Kennenlernen!

  • Treffpunkt: Haus der Nachhaltigkeit in Trippstatt oder Tourist-Info St. Martin
  • Zeit: 16:00-19:00 Uhr
  • Kosten: 25,- EUR als freiwillige Spende für die Wälder
  • Deutschlands Trainer: Karin Erhardt-Stattmüller

Teilnahme auf eigene Gefahr und Haftung. Wetterentsprechende Kleidung und festes Schuhwerk
Anmeldung erforderlich da die Teilnehmerzahl begrenzt ist

“Wir möchten ein Zeichen dafür setzen, wie wichtig das Ökosystem Wald
für den Menschen ist und wie schonend wir jetzt und zukünftig mit ihm umgehen sollten.”

Jährlich Monatlich Liste / Listenansicht Rasterdarstellung
Juli 2023
Keine Veranstaltung gefunden