Ich habe neben der Grundausbildung zur Kursleiterin Waldbaden – Achtsamkeit im Wald inzwischen ein Aufbaumodul besucht und bin aktiv im Netzwerk. Die Ausbildungen sind sehr fundiert und ich hatte von Beginn an ein voll gepacktes Köfferchen mit Übungen und Methoden, um meinen Kursteilnehmern den entsprechenden Raum für ihr Waldbaden geben zu können. Gleiches gilt auch für die rechtlich relevanten Rahmenbedingungen. Hier wurden wir gut und ausführlich gebrieft. Jasmin und Annette sind mit Herzblut und viel Engagement für das Thema Waldbaden unterwegs. Vielen Dank dafür! Im Herbst werde ich mein Portfolio noch um den Naturresilienz-Trainer erweitern und bin schon sehr gespannt.