Seminar „Wald und Natur Extrem“

trennstrich

Wichtiges im Überblick

DauerVollzeit 1 x 3 Tage
ZielgruppeErwachsene
Teilnehmer
max. 8
Preis349,00 € inkl. Unterkunft und Verpflegung, Handout, Materialliste, Hängematte & Leihmaterial
LeitungJasmin Schlimm-Thierjung, Peter Jochem Edrich, Cornelia Wriedt, Richard Pabst

INHALTE

ENTSCHLEUNIGUNG UND NATURERLBNIS PUR!

Bei diesem Wochenende schalten wir mal ab. Ohne Uhr und Handy – mit vielen Achtsamkeits- und Wahrnehmungsübungen und verbinden uns so wieder mit der Natur.

Wer bereit ist, seine Komfortzone ein wenig zu verlassen und zu erweitern, um sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, lernt in und mit der Natur zu leben. Wir werden wieder spüren, wie tief der Mensch mit der Natur verbunden ist und wie auch bei dem modernen Menschen dieses Muster noch wie vor vielen tausend Jahren automatisch zu arbeiten beginnt.

Der Wald im Wechselspiel zwischen Tag und Nacht – zwischen Schutzraum und Gefahr, zwischen Bekanntem und Unbekanntem. Normalerweise verlässt der Mensch den Wald nach Anbruch der Dämmerung und zieht sich in sein Zuhause zurück. Wir aber bleiben und erleben den Übergang zwischen Dämmerung und Dunkelheit – und erfahren so Flora und Fauna zu unterschiedlichen Zeiten. Das „Spiel von Schatten und Licht“ wie die Japaner es zu sagen pflegen, mit anderen Augen erfahren. Auch die Sagen und Geschichten aus dem Wald, sowie Gedichte und Zitate gehören zu diesem besonderen Naturerlebnis. Die Natur ist dabei wichtiger Begleiter und Lehrer.

Ein Wochenende lang heißt es in den Wald mit allen Sinnen einzutauchen und diesen als Kraftquelle zu genießen. Wir werden den Wald im 6 Stunden-Rhythmus zu allen Tages- und Nachtzeiten erleben, sowie in der Hängematte in das nächtliche Waldfeeling eintauchen, nachdem wir uns mit Technik & Co. vertraut gemacht haben.

Was es alles zu beachten gibt und wie wir uns aus der Outdoor-Küche verpflegen können erlernen wir genauso, wie das morgendliche Qi Gong um den neuen Tag zu begrüßen.
Ergänzend möchten wir uns aus Naturmaterialien Glücksbringer, Handschmeichler oder andere Stücke schnitzen, die uns im täglichen Alltag als Anker nützlich sein können. Des Weiteren werden wir neue Übungen kennenlernen und in der Gruppe ausprobieren.

Eindrücke des Tages lassen wir am Abend am Lagerfeuer Revue passieren, bei Leckereien und Angeboten aus der Natur. Ergänzt wird das Seminar durch Theorie und Praxis im Bereich der Outdoor-Küche mit folgenden Themen:

  • Rechtliche Rahmenbedingungen wie Hygiene- und Landeswaldgesetz
  • Verschiedene Techniken und Gerätschaften für die Zubereitung von Speisen wie Dutchoven und offenes Feuer
  • Kochen mit dem, was die Natur uns schenkt

DIE SELBSTERFAHRUNG PUR!

Mit nur 100 Dingen im Gepäck geht es zur Ur-Quelle der Natur – in den Wald. Eine Erfahrung, die Sie nicht vergessen werden. Nur zu Fuß und mit dem Nötigsten ausgestattet lernen wir Essbares aus der Natur kennen und schätzen.

Pack dein Zelt ein und los geht es – ohne feste Unterkunft – Wandern und Natur erleben mal anders. Schöne Landschaften und ursprüngliche Natur entdecken – unsere erfahrene Leitung und der Schutz der Gruppe machen es möglich.

Weitere Inhalte des Seminars:

  • Verwendung von heimischen Kräutern
  • Kochen am Lagerfeuer
  • Rechtliches zum Wildcampen in Deutschland
  • Ausrüstungs- und Materialkunde
  • Übungen aus dem Waldbaden
  • Training in der Natur

Termine Waldbaden Extrem

Jährlich Monatlich Liste / Listenansicht Rasterdarstellung
Juni 2023

Wald und Natur Extrem: Tag und Nacht im Wald

Wichtiges im Überblick Wald und Natur Extrem: Tag und Nacht im ...
16 - 18 Jun 2023
ganztags
D - 16928 Pritzwalk, Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e. V.
Hainholz 4, 16928 Pritzwalk, Brandenburg, DEUTSCHLAND
349,00€
Juli 2023
August 2023
Keine Veranstaltung gefunden

  • FÖRDERMÖGLICHKEITEN

    Uns ist sehr daran gelegen, jedem Menschen Bildung zugänglich zu machen. Deswegen bemühen wir uns, unseren Teilnehmern Bildungsfonds und andere Unterstützung zugänglich zu machen.

    Einmal im Jahr vergeben wir Plätze zu vergünstigten Konditionen um jedem den Zugang zu ermöglichen. Sprechen Sie uns hierzu gerne an.

    Alle Dokumente zu Bildungsfreistellungen und Bildungsurlauben finden Sie hier im Download-Bereich. Bildungsförderung durch staatliche oder Landesmittel finden Sie ebenfalls dort.

  • Alle Infos
  • ZPP ZERTIFIZIERUNG

    Einige unserer Präventionskonzepte haben wir von der ZPP – Zentrale Prüftstelle Prävention – zertifizieren lassen. 

    Hier müssen Sie über eine Grundqualifikation nach § 20 SGB V verfügen und die jeweilige Zusatzqualifikation in den entsprechenden Verfahren haben.

    Weitere Infos erhalten Sie direkt bei der ZPP, Telefon 0201 – 565 8290 oder sprechen Sie uns gerne an.

  • Alle Infos