MENSCH, NATUR UND GESUNDHEIT

Wir möchten die Mensch-Natur-Beziehung wieder mehr stärken und es den Menschen ermöglichen, dies auf individuelle Weise zu tun – genauso wie es derzeit für sie passt. Das kann in Form einer Ausbildung im Naturbereich sein, einer Themenreise an einen besonderen Naturplatz oder einem Seminar in und mit der Natur. Dabei haben wir uns bei unseren Ausbildungen auf den Wald im besonderen spezialisiert und bei den Reisen auf Natur im allgemeinen.

2018 haben wir als erster Anbieter in Deutschland die Ausbildung zum »Kursleiter*In Waldbaden – Achtsamkeit im Wald« durchgeführt, nachdem Annette Bernjus in 2017 die erste Ausbildung als Pionierin startete. Seitdem durften wir zahlreiche Menschen auf ihrem Weg in dieser Ausbildung begleiten und bieten ihnen noch heute Weiterbildungen in Form von Aufbaumodulen, professionellem Austausch im Waldbaden-Netzwerk und den jährlich stattfindenden Waldbadenkongress an.

Unser Angebot hat sich seitdem sinnvoll um weitere Ausbildungen wie beispielsweise Natur- Resilienz-Trainer, Natur-Coach oder Indian-Balance-Instructor sowie um Aufbaumodule zu speziellen Themen und Zielgruppen wie beispielsweise Kinder und Jugendliche erweitert. Um eine konstant hohe Qualität unserer Ausbildungen sicherzustellen, haben wir uns von der Gütesiegelverbund Weiterbildung e.V. zertifizieren lassen.
Dies ist ein wichtiger Meilenstein, der neben unseren wichtigen Kontakten zu Verbänden, Ärzten, Krankenkassen, Forsten, japanischen Waldtherapeuten und Universitäten dafür sorgt, dass wir zukünftig unseren hohen Ausbildungsstandard halten. Darüberhinaus organisieren wir jährlich einen Waldbaden-Kongress, der Experten aus unterschiedlichen Disziplinen zusammenführt und sich mit den neuesten Entwicklungen beschäftigt.

ÜBER UNS

LEITBILD

TEAM

WALD

ZPP ZERTIFIZIERUNG

ZPP ZERTIFIZIERUNG SOWIE PROGRAMMEINWEISUNG – ZERTIFIZIERTE KURSKONZEPTE

Einige unserer Präventionskonzepte haben wir von der ZPP – Zentrale Prüftstelle Prävention – zertifizieren lassen. Diese erkennen Sie im Katalog mit dem Symbol:

Jedoch müssen Sie über eine Grundqualifikation nach § 20 SGB V verfügen und die jeweilige Zusatzqualifikation in den entsprechenden Verfahren haben. Erst dann ist es möglich, unser zertifiziertes Kurskonzept aus unseren Ausbildungsmodulen durch eine sogenannte Programmeinweisung zu nutzen. Ihr Vorteil: Sie nutzen ein fertiges Kurskonzept und müssen es nicht selbst ausarbeiten und einreichen. Weitere Infos finden Sie auf unserer Webseite.

FORTBILDUNGSPUNKTE: Niedergelassene Heilmittelerbringer, wie Ergotherapeut*innen, Physiotherapeut*innen, Logopäd*innen, Masseur*innen und medizinische Bademeister*innen sind fortbildungspflichtig. Wir haben unsere Ausbildungen nach diesen Kriterien überprüft und haben diese „bepunktet“ bekommen.

ANGEBOT

Das Angebot der Deutschen Akademie für Waldbaden und Gesundheit (DAWG) richtet sich in an Menschen, die erkannt haben, dass die Natur erheblich zur Gesundheit beitragen kann. Angefangen bei Entspannungstechniken für Körper und Geist, über Stärkung der persönlichen Resilienz bis hin zu speziellen Methoden im Natur-Coaching. Es gibt viele Wege, um mit Menschen in der Natur zu arbeiten und um ihr Wohlbefinden zu steigern.

Ist es Ihr Wunsch Menschen in der Natur anzuleiten und Ihnen den Wald nahe zu bringen? Möchten Sie die Möglichkeiten kennenlernen, die der Wald bietet, um sich gesundheitsfördernd in ihm zu bewegen? Möchten Sie vielleicht Ihr aktuelles Angebot ausbauen oder sich ein neues Standbein aufbauen? Bei der DAWG lernen Sie sehr praxisorientiert, um in überschaubarer Zeit mit den erworbenen Kenntnissen und ihrer persönlichen Selbsterfahrung tätig zu werden. Eine wichtige Praxisarbeit sowie die umfangreiche Projektarbeit, die Sie erstellen, geben Ihnen Sicherheit für Ihre zukünftige Arbeit als Kursleiter*in für Waldbaden oder auch für jede andere Ausbildung bei der DAWG. Wir geben Ihnen neben der fachlichen Ausbildung, wichtiges Know-How im Gesundheitsmarkt und für zahlreiche Zielgruppen mit, sowie ein fundiertes Starter-Paket mit. Dieses beinhaltet ein 6-wöchiges Kursprogramm für Waldbaden sowie die Möglichkeit sich bei entsprechenden Grundvoraussetzungen über die Zentrale Prüfstelle für Prävention (ZPP) listen zu lassen, um dann, das durch die DAWG erstellte 8-Wochen-Kursprogramm nutzen zu können. Durch das Engagement der DAWG bei ZPP, Krankenkassen, Kliniken und Forsten eröffnen sich, der bei ihr ausgebildeten Kursleitern, zahlreiche Möglichkeiten für einen Einstieg.

Und auch nach Ihrer Ausbildung ist die DAWG weiter für Sie da. Wir nehmen Sie auf, in den Pool der Waldbaden-Anbieter, dieser steht allen Interessenten, von der Privatperson bis hin zu Unternehmen, offen. Sie werden Teil des DAWG-Waldbaden-Netzwerkes, dort bekommen Sie notwendiges Material zur Verfügung gestellt und können sich mit Kolleg*innen austauschen. Regelmäßige Netzwerk-Treffen und der jährliche Waldbaden-Kongress runden alles ab.

Wir haben neben unserem Ausbildungsangebot auch Reisen an besondere Orte und andere spannende Formate im Programm. Und wenn Sie sich derzeit noch nicht für eine Ausbildung entscheiden können, dann schnuppern Sie doch erst einmal in ein Waldbaden-Seminar hinein oder nehmen Sie an einer unserer Themenreisen teil.

AUSBILDUNGEN

AUSBILDUNGEN

Waldbaden | Natur-Resilienz | Natur-Coach | Indian Balance | mehr…

NATUR-TRAINER-AUSBILDUNGEN

NATUR-TRAINER-AUSBILDUNGEN

Natur- u. Achtsamkeit | Train-the-Trainer | Indian Balance | mehr…

AUFBAUMODULE

AUFBAUMODULE

Kinder und Jugendliche | Natur- und Selbsterfahrung | Mystik-Waldbaden | mehr…

NATUR-ERLEBNIS- UND STUDIENREISEN

NATUR-ERLEBNIS- UND STUDIENREISEN

Japan | Frankreich | Marokko | Malaga | mehr…

NATUR SPEZIAL Fortbildungen, Workshops und Seminare

Wald-Wellness | Baumöle | Hautgesundheit | Waldkräuter  | mehr…

WEITERBILDUNGEN

WEITERBILDUNGEN

Waldsicherheit | 1. Hilfe Outdoor-Kurs | Nachhaltigkeit | mehr...

TOURISMUS UND KLINIKEN

TOURISMUS UND KLINIKEN

Individuelle Waldbaden-Schulungen | mehr…

KOOPERATIONEN & REFERENZEN

Wir arbeiten bereits mit einigen Partnern wie Ärzten, Krankenkassen, Kliniken und anderen Institutionen (Zentrale Prüfstelle für Prävention) erfolgreich zusammen. Davon profitieren vor allem unsere Absolventen, was uns besonders wichtig ist. Ihnen möchten wir den Start in ihre zukünftige Arbeit in der Natur erleichtern.

DAS NETZWERK WALDBADEN

Auf der Netzwerkseite für Waldbaden www.netzwerk-waldbaden.com stellen sich die Kurslei- ter* innen für Waldbaden vor. Absolvent*innen der Deutschen Akademie für Waldbaden werden auf Wunsch direkt nach der Ausbildung auf der Netzwerkseite registriert. Möchten auch Sie das wachsende Netzwerk nutzen, um ihr Waldbaden-Profil Unternehmen Kliniken oder Privatpersonen vorzustellen und sich mit anderen Kursleiter*innen auszutauschen, dann sprechen Sie uns bitte an.

NETZWERK TREFFEN

Zweimal jährlich findet ein Netzwerk Treffen mit allen Absolvent*innen immer an unterschiedli- chen Orten im In- und Ausland statt. Hier geht es um neue Informationen rund um das Waldbaden weltweit, Ideen und Workshop-Themen sowie fachlichen Austausch untereinander und das Netzwerken.

Wir freuen uns immer wieder darüber, Menschen begleiten und ihnen neue Möglichkeiten aufzeigen zu können.
Hier ein paar Stimmen aus unseren Ausbildungen:

Ich habe im Mai 2020 meine Ausbildung zum Kursleiter/in für Waldbaden – Achtsamkeit im Wald gemacht.
Wir hatten eine wunderbare Ausbildungsgruppe und eine sehr schöne und intensive Zeit.
Dass unsere Ausbildung so bereichernd war liegt aber ganz besonders am tollen Team der Akademie und ich möchte an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich für Eure engagierte Arbeit und die fundierte Ausbildung, Eure sehr nette Betreuung und die tolle Zeit mit Euch bedanken.

Christoph,

Wir freuen uns immer wieder darüber, Menschen begleiten und ihnen neue Möglichkeiten aufzeigen zu können. Hier ein paar Stimmen aus unseren Ausbildungen

Wir arbeiten bereits mit einigen Partnern wie Ärzten, Krankenkassen und anderen Institutionen (Zentrale Prüfstelle für Prävention) erfolgreich zusammen. Davon profitieren vor allem unsere Absolventen, was uns besonders wichtig ist.

WALDBADEN-KONGRESS

In unserer Funktion als Bildungseinrichtung sehen wir uns in der Pflicht, das Thema Waldbaden in die Gesellschaft zu tragen und vor allem dessen Stellenwert zur Gesundheitsförderung zu etablieren. Wir sehen uns in einer gewissen Verantwortung sowohl den Menschen als auch dem Wald gegenüber und möchten unseren Beitrag zu mehr Verständnis leisten.

Aus diesem Grunde, haben wir im vergangenen Jahr, den ersten Waldbaden-Kongress in Deutschland ins Leben gerufen und die Resonanz hat uns in unserer Absicht bestätigt. In 2020 werden wir trotz schwieriger Lage wieder dieses schöne Event ausrichten und freuen uns bereits jetzt schon auf zahlreiche Zusagen.

Programm
Anmeldung
Location & Hotel
Referenten
Workshops
Anreise

Neben spannenden Vorträgen und Podiums-Diskussionen, gibt es Workshops in der Natur, sowie Autorenlesungen und einen wunderschönen Waldmarkt im Innen- und Aussenbereich

FÖRDERMÖGLICHKEITEN

Uns ist sehr daran gelegen, jedem Menschen Bildung zugänglich zu machen. Deswegen bemühen wir uns, unseren Teilnehmern Bildungsfonds und andere Unterstützung zugänglich zu machen. Alle Dokumente zu Bildungsfreistellungen und Bildungsurlauben finden Sie hier im Download-Bereich.

Bildungsförderung durch staatliche oder Landesmittel finden Sie ebenfalls dort.

Weiter zu den Downloads

MEDIEN & PRESSE

Erfreulicherweise war und ist das Thema Waldbaden nach wie vor in vielen Medien von Relevanz.
Auch hatten wir das Glück immer mal wieder darüber berichten und unsere Ausbildung darstellen zu dürfen.

PRINT
TV
PODCAST
RADIO