Train the Trainer® für In- und Outdoor - Trainerausbildung Basic

Diese Ausbildung richtet sich an alle, die sich in diesem Bereich etablieren möchten, egal ob Sie bereits Trainingserfahrung haben oder ob Trainingsgestaltung was ganz neues für Sie ist.

Details

Dauer   Vollzeit 1 x 3 Tage, Beginn 1. Tag ca. 09.00 – Ende letzter Tag ca. 16.00 Uhr
Zielgruppe Erwachsene
Teilnehmer mind. 6, max. 12
Inhalte Einführung in die Didaktik – Theorie und Praxis von Lehr- und Lernprozessen. Wir analysieren und planen den Unterricht. Einführung in die Methodik – Kunst und Wissenschaft des Vermittelns von unterschiedlichen Visualisierungs- und Darstellungstechniken. Mit effektiver Methodik den Lehrplan verständlich und abwechslungsreich vermitteln.
Voraussetzungen Es sind keine besonderen Voraussetzungen zu erfüllen.
Preis 499,00€ Seminar, inkl. aller Materialien.
Zzgl. Anreise, Unterkunft und Verpflegung.
Die Kosten für das Seminar sind gemäß §4 Nr. 21a, bb UStG von der Umsatzsteuer befreit.
Unterkunft Die Unterkunft ist durch die Akademie verbindlich vorreserviert.
Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung werden vor Ort direkt an die Unterkunft durch die/den Teilnehmer*in bezahlt.
Ohne Übernachtung und mit Tagespauschale möglich.
Fördermöglichkeit Anrechnung von Bildungsprämien, Fortbildungspauschalen, Gutscheinen und Bildungsurlaub möglich, sprechen Sie uns an.
Leitung Jasmin Schlimm-Thierjung und Peter Jochem Edrich

Die Ausbildung im Detail

Machen Sie Ihre Erfahrung zur Berufung! Geben Sie Ihr wertvolles Wissen an Unternehmen und Menschen weiter, die dort arbeiten.

In dieser Trainerausbildung bekommen Sie eine fundierte und praxisnahe Basisqualifikation zur Leitung von verschiedensten Trainings und Seminaren, die sie branchenübergreifend in allen Berufen einsetzen können.

Wissen ist einer der wenigen Ressourcen, die sich vermehrt, wenn man sie teilt. Im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit, haben Sie bereits viele Erfahrungen gemacht und sich Wissen angeeignet. Sie haben ein Gespür dafür entwickelt, wo es bei Beschäftigten Ihrer Branche noch Potential nach oben gibt und welche Kompetenzen benötigt werden, um Probleme zu lösen.

Als Trainer leiten Sie Gruppen professionell und kompetent an. Dafür ist eine fundierte Handlungskompetenz zwingend erforderlich.

Diese besteht aus > Fachkompetenz > Sozialkompetenz > Methodenkompetenz.

Nur wenn diese drei Bereiche ähnlich stark in ihrer Persönlichkeit verankert sind, ist ein souveränes Auftreten und die erfolgreiche Umsetzung von Kurskonzepten garantiert.

Die Fachkompetenz haben Sie bereist durch Ihre Berufserfahrung erworben.
In dieser Ausbildung gehen wir daher speziell auf die Sozial- und Methodenkompetenz ein.

Diese Ausbildung richtet sich an alle, die sich in diesem Bereich etablieren möchten, egal ob Sie bereits Trainingserfahrung haben oder ob Trainingsgestaltung was ganz neues für Sie ist. Durch diese zusätzliche Qualifizierung erhalten Sie die Kompetenz in Unternehmen Inhalte an Mitarbeiter*innen zu vermitteln, oder sich als Trainer*in auf dem freien Markt zu etablieren.

Sie suchen eine Ausbildung in der Sie das notwendige Handwerkszeug in Bezug auf Methodik und Didaktik vermittelt bekommen? Dann sind sie hier genau richtig.

Seminar Durchführung

Seminar Vorbereitung

  • Methoden
  • Medien
  • Lernprozesse
  • Lernumfeld
  • Trainingsziele
  • Seminar Nachbearbeitung

Inhalte im Detail

  • Differenzierung Methodik und Didaktik
  • Im Seminarraum oder Outdoor in der Natur, erkennen was es zu beachten gibt
  • Der Seminar-/Kursleiter im Visier – Die selbstbewusste Körperhaltung
  • Spannungsbogen halten: Die Phasen – Einstieg – Vermittlung – Abschluss –
  • Der erste Eindruck, wichtige Sekunden – Teilnehmer „abholen“
  • Lerntypen: So geht es leichter
  • Umgang mit schwierigen Situationen und Teilnehmern
  • Die gute Vorbereitung: Inhaltlich, organisatorisch und technisch
  • Kurse, Seminare, Workshops, bewegte Einheiten und mehrtägige Seminare
  • Rechtlicher Rahmen
  • Marketing und Akquise von Teilnehmern

Didaktik die Kunst und Wissenschaft des Lehrens und Lernens „Was wird vermittelt“

  • Das didaktische Dreieck zwischen Teilnehmer – Thema – Kurs/Seminarleiter
  • Zielgruppengerechte Auswahl von Inhalten
  • Theorien und Modelle der Didaktik
  • Planen, Organisieren und Reflektieren von Lehr- und Lernprozessen.
  • Sinne und Lernsituationen

Methodik die Kunst des Vermittelns „Wie wird vermittelt“

  • Basis – Vor und Nachteile der klassischen Methoden wie Gruppenarbeit.
  • Die frontale Vermittlung und anderer Methodik.

Neues aus der Welt der Methodik

Themencafé, Flüstergruppen, Fish Bowl, Erlebnislernstätten und andere Methoden für die Arbeit in- und outdoor.

Visualisierungs-/Darstellungstechniken

  • Neuste digitale Form der Präsentation nach japanischer Art.
  • Flipcharts und deren professionelle Gestaltung für den Outdoorbereich
  • Moderationskarten + Darstellung im Outdoorbereich, (wie z.B. Story Telling mit natürlichen Materialien aus der Natur)
  • Techniken und Übungen die Sie Draußen anwenden und umsetzen können.
  • Organisationsaufstellung in der Natur.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Termine

April 2024

Dezember 2024